Ich wurde 1969 geboren und lebe mit meiner Familie in Wien.

Seit der Geburt meines Sohnes, der von klein auf immer mit körperlichen Beschwerden zu kämpfen hatte, die von schulmedizinischer Seite kaum gelöst werden konnten, habe ich mich nach ganzheitlichen Heil- und Behandlungsmethoden umgesehen.

Unter einer Vielzahl von Behandlungsformen war es die Cranio-Sacrale Osteopathie und dann die Cranio-Sacrale Körperarbeit, die mich in ihren Bann gezogen hat.

Sowohl die Erfolge dieser Behandlungen als auch die Wirkungsweise – auch an mir selbst – haben mich sehr beeindruckt und faszinieren mich bis heute.

2009 habe ich mich für die Ausbildung zur Cranial Works Praktikerin entschieden, da ich auch anderen Menschen in jener Art und Weise Unterstützung geben möchte, wie sie meinem Sohn und mir gegeben wurde. 

Es erfüllt mich jedes Mal aufs Neue mit großer Freude und innerer Zufriedenheit, wenn mit Hilfe meiner Behandlungen Menschen Veränderung erfahren, die Aktivierung ihrer Selbstheilungskräfte gelingt und damit die Türe zu einem leichteren und beschwerdefreien Leben geöffnet werden kann.

Qualifikationen

Cranial Works Practitioner-Ausbildung am Berufsförderungsinstitut Wien (2009/2010)

dot Individual Coaching Craniosacral Praktiker Modul I bis IV bei Nikolaos Akranidis, Gesundheitszentrum Döbling, Wien (2013/2014)
mit Diplomabschlußprüfung im August 2014, befähigt zum Titel als Dipl.-Craniosacral Praktikerin

Weitere Fortbildungen

dot Einführung in die Farbpunktur nach Peter Mandel am Wirtschaftsförderungsinstitut Salzburg (2009)
dot Gesprächsführung in der Körper- und Repräsentationsarbeit an der Schule für Körperarbeit und Kontemplation (momente) (2010)
dot Traumalösung bei Neugeborenen und Babys an der Wiener Schule für craniosacrale Biodynamik (2011)
dot Fortbildungstag "Mit den Händen fühlen" an der Wiener Schule für craniosacrale Biodynamik (2011)
dot Medical Basics & Anatomie für Bodyworker an der Gesundheitswerkstatt Wien (2011)
dot Innere Organe in der Körperarbeit an der Schule für Körperarbeit und Kontemplation (momente) (2012)
dot Arbeit mit pränatalen Prägungen mit Erwachsenen an der Wiener Schule für craniosacrale Biodynamik (2013)
dot Vegetativum Schwindel Tinnitus bei CSIR (Cranio Sacrale Impuls Regulation), Krems (2013)
dot Individual Coaching Craniosacral Praktiker Modul I bis IV bei Nikolaos Akranidis, Gesundheitszentrum Döbling, Wien (2013/2014)
dot HARA 3 "Das Reich der Organe", Viscerales Arbeiten mit den Bauchorganen, bei Anja Bader, in Linz 2015 und 2016

 

 

>>home