Unser Körper ermöglicht uns durch ein perfektes Zusammenspiel aller Körperstrukturen ein beschwerdefreies Leben. Gelenke, Knochen, Organe und auch alle restlichen Körperstrukturen funktionieren in genau aufeinander abgestimmten Bewegungsabläufen.

Ist einer dieser Bewegungsabläufe gestört, kann es zu Schmerzzuständen kommen. In diesen Fällen können CRANIAL WORKS Behandlungen helfen, eine Beschwerdefreiheit wieder zu ermöglichen. Durch Aktivierung der Selbstheilungskräfte können sie daher hilfreich sein bei:

Wirbelsäulenbeschwerden und dauerhaften Verspannungen

chronischen Schmerzzuständen des Bewegungsapparates

Verstauchungen, Verrenkungen, sowie bei Gelenksschmerzen

Operations- und Unfallfolgen (Schleudertrauma, Sturz, etc.)

Beckenschiefstand

Migräne und anderen Arten von Kopfschmerzen

Seh- und Hörstörungen (Tinnitus)

bei Problemen des Kauapparates

nach Zahnbehandlungen und kieferchirurgischen Eingriffen

emotionale/psychische Überlastungen

stress- und spannungsbedingten Störungen (z.B:  Burn-out-Syndrom)

Rehabilitation nach Unfällen oder traumatischen Erlebnissen

fehlender körperlicher bzw. energetischer Ausgewogenheit

 

Zu erwähnen ist, dass körperliche Beeinträchtigungen z. B. durch genetische Einflüsse, Abnützungen oder irreversible Veränderungen (z. B.: Organentfernung durch Operation) nicht aufgelöst oder rückgängig gemacht werden können.
Ziel ist es, eine bestmögliche Adaption des Körpers an die gegebenen Bedingungen zu erreichen, um ein beschwerdefreieres Leben zu ermöglichen.

 

 
 
 
 
   
   
   
   
   
   
   

>>home